• Hochwertiges niederländisches Design
  • Energiesparend & langlebig
  • Einfach & flexibel
  • 5 Jahre Garantie
Mehr Info

in-lite

Blog

Pleun
Produkt

Ein Blick hinter die Kulissen von F&E

Bei in-lite entwickeln wir unsere Produkte selber. Wegen der manchmal extremen Bedingungen im Garten, gibt es bei der Entwicklung und Herstellung unserer Produkte einiges zu beachten. Ein Blick hinter die Kulissen von F&E.

Lichtquelle & Aufbau
Unsere LED-Lampen zeichnen sich durch eine lange Lebensdauer und einen geringen Energieverbrauch aus. Dabei arbeiten wir mit führenden Herstellern von LED-Lichtquellen zusammen. Für die Lebensdauer dieser Lichtquellen gilt eine Angabe von 25.000 Brennstunden. Diese Angabe basiert auf einer idealen Situation und ist nicht mit den tatsächlichen Umständen zu vergleichen, bei der eine Lampe mit der betreffenden LED-Lichtquelle verwendet wird. Faktoren wie Wettereinflüsse, falsche Montage und Spannungsänderungen im Stromnetz können die Anzahl der Brennstunden negativ beeinflussen.

Um die LED und Elektronik vor Feuchtigkeit zu schützen, bauen wir robuste Gehäuse. Der Bodenspot HYVE hat zum Beispiel ein Gehäuse aus schlagfestem Polycarbonat. Die Elektronik ist in einem stoßdämpfenden Harz eingegossen, so dass Feuchtigkeit nicht eindringen kann und montagebedingte Erschütterungen aufgefangen werden. An der Stelle, an der das Kabel aus dem Gehäuse austritt, wurde zudem eine Gummidichtung befestigt.

Materialauswahl & Verarbeitung
in-lite verwendet verschiedene Materialien für seine Produkte, wie Edelstahl (RVS), Aluminium und Kunststoff. Als Edelstahl verwenden wir hauptsächlich AISI 304. Dies ist ein Material, das gut zu bearbeiten und ausreichend gegen externe Einflüsse geschützt ist. Aber wie rostbeständig Edelstahl auch sein mag, die Umgebung spielt eine große Rolle für das Maß, in dem Korrosion auftritt. Am Meer wird durch die Salzanteile in der Luft schneller Korrosion auftreten. Daneben können andere Faktoren, wie Düngemittel und Schmutz, Rost verursachen. Wir empfehlen darum immer, ein gutes Pflegemittel zu verwenden.

Bei unseren Aluminiumprodukten verwenden wir sowohl Druckguss als auch Rohrmaterial. Das Rohrmaterial ist bereits sehr rostbeständig, Druckguss reagiert hier empfindlicher. Um diese Anfälligkeit einzuschränken, verwenden wir ein sehr hochwertiges Basismaterial. Daneben schützen wir das Aluminium mit einer Fluorocarbon Based Varnish (FCBV)-Beschichtung. Für eine optimale Haftung der Beschichtung verwenden wir einen Electrophoretic Deposition (ED)-Primer. Ein Produkt mit einer Kombination aus dieser Beschichtung und diesem Primer bleibt länger schön, wird nicht so schnell matt und ist pflegeleichter. Natürlich gilt auch hier, dass die Umgebung einen großen Einfluss auf die Lebensdauer des Lacks hat.

testen doen we zelf

Für die Gehäuse unserer integrierten Beleuchtung verwenden wir Kunststoff, ein hochwertiges Polycarbonat. Dies ist mit dem Material vergleichbar, aus dem kugelsicheres Glas hergestellt wird. Es ist strapazierfähig, langlebig und schlagfest. Daneben ist Polycarbonat gut beständig  gegen UV-Strahlen und Temperaturschwankungen. Bei Kratzern dehnt sich das Material, wodurch es trotzdem transparent bleibt.

Tests? Die führen wir selber durch
Wir entwickeln und testen unsere Produkte selber, wodurch wir sie in- und auswendig kennen. Wir bauen einige Klimaschränke, in denen wir die extremen Bedingungen im Garten simulieren können. Denken Sie dabei an Temperaturschwankungen, den Einfluss von UV-Strahlung, aber auch an Feuchtigkeit, Salz, Kunstdünger und Reinigungsmittel. Durch die umfangreichen Tests wissen wir, was wir auf dem Markt platzieren und können beruhigt fünf Jahre Garantie gewähren.

Zurück zur Übersicht